ABGESAGT: KraftWerkSTATTtreffen

23.10.20 18:00 - 25.10.20 17:00 | Bezirk | Niederrhein

Die Veranstaltung muss leider ausfallen.

 

Wir laden euch alle dazu ein, euch gemeinsam auf den Weg durch unseren Bezirk oder darüber hinaus zu machen. Zu Fuß oder mit dem Rad sollen gemeinsam ordentlich Kilometer für einen guten Zweck zusammen kommen, denn wie auf unserer Bezirksversammlung zum Motto gemacht, soll in diesem Jahr „Bloß nicht alles Vür die ToNNe“ sein. Wir möchten also in guter Pfadfindermanier aus der Not eine Tugend machen und etwas ganz Neues ausprobieren um unser Werkstatttreffen trotzdem stattfinden zu lassen.

 

Das Prinzip

Der Weg ist das Ziel - fast zumindest. Das Werkstatttreffen 2020 ist anders und trotzdem typisch pfadfinderisch. Lernt die Vielfalt und Schönheit des Niederrheins kennen und seid von Freitag bis Sonntag mit coolen Leuten aus dem Bezirk gemeinsam unterwegs.

Wie auf einem Hike üblich geben wir euch nur das Ziel am Sonntag vor, bei dem alle Gruppen zu einer Abschlussveranstaltung zusammenkommen. Fast alles andere ist eure Sache.

Anmelden könnt ihr euch

  1. Als Einzelperson. Wir weisen euch dann einer zu euch passenden Gruppe zu
  2. Als feste bzw. geschlossene Gruppe mit bis zu 10 Personen oder
  3. Als offene Gruppe aus bis zu 5 Personen, die bereit ist noch weitere Teilnehmende aufzunehmen

    Bei Gruppen meldet sich stellvertretend zunächst nur eine Ansprechperson an, die uns im Nachgang die Daten aller anderen Gruppenmitglieder mitteilt.

Unterwegs sein könnt ihr

  1. Zu Fuß oder
  2. Mit dem Fahrrad

Beim Unterwegs sein könnt ihr wählen zwischen

  1. Richtig Kilometer machen oder
  2. Eher so chillig


Nach der Anmeldung bringen wir euch (je nach Teilnahmemodus) mit den anderen Mitgliedern eurer Gruppe zusammen, damit ihr euch absprechen und eure Route planen könnt, Verpflegung organisiert usw. Außerdem melden wir uns natürlich für weitere Details und Absprachen bei euch.


Der gute Zweck

Pro gelaufenem bzw. gefahrenem Kilometer wollen wir Geld für eine gute Sache sammeln. Dafür haben wir uns das Sonsbecker Ehepaar Maria und Ernst Janßen ausgesucht. Sie sammeln bereits seit vielen Jahren für das Wasser-für-Niger-Projekt der Aktion "Pro Humanität".

Um dieses Projekt unterstützen zu können, solltet ihr euch selber Sponsor*innen suchen, die euch dabei helfen eine stattliche Summe zusammen zu bekommen. Die Sponsor*innen können Privatleute oder Firmen sein. Mit ihnen verabredet ihr auch die Höhe des Geldbetrags pro Kilometer.

icon_link Mehr Infos zur Arbeit von Ehepaar Janßen

 

Die Fakten

Wer: 
Leiter*innen und Mitarbeiter*innen
Als Gruppen können auch Roverrunden mitmachen - allerdings nur, wenn ein*e volljährige*r Leiter*in dabei ist, die*der die Verantwortung für alle Minderjährigen übernimmt.

Wann:
23. bis 25. Oktober 2020

Zielort und Abschlussveranstaltung:
Amphitheater Xanten-Birten
Römerstraße 4
46509 Xanten

Teilnahmebeitrag: 
5,- EUR pro Person

Beginn:
Freitag, 23.10. ab etwa 18.00 Uhr

Abschlussveranstaltung:
Sonntag, 25.10. um 15.00 Uhr

Ende:
gegen 17.00 Uhr

 

Anmeldeschluss:
Samstag, 03. Oktober. Nutzt dazu ausschließlich unser Anmeldeformular über den Button unten auf der Seite.
Ihr erhaltet nach erfolgter Anmeldung eine E-Mail mit unserer Kontoverbindung. Eure Anmeldung ist erst gültig, nachdem ihr den Teilnahmebeitrag überwiesen habt.

Die Anmeldung ist geschlossen. Weitere Anmeldungen werden nicht mehr entgegengenommen.
Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich.

Habt ihr Nachfragen, Wünsche, Informatiosbedarf?
Schreibt uns eine E-Mail.


wt_2020